Klimaneutraler Messeauftritt

Verbessern Sie Ihre CO2 Bilanz und zeigen Sie mit Ihrem Zeritifikat Ihren Einsatz
Die ersten Ausstellenden sind bereits dabei. Leisten auch Sie jetzt Ihren freiwilligen Beitrag und realisieren Sie Ihren klimaneutralen Messeauftritt. Ihren CO2-Fußabdruck ermittelt myclimate ganz einfach anhand Ihres ausgefüllten
Bewertungsbogens. Die Deadline zur Einreichung des Berwertungsbogens an fishinternational2022@myclimate.de ist der 22. Juli 2022.

Jetzt klimaneutralen Messeauftritt realisiern!

Welche Kosten entstehen?
Der Labelprozess "klimaneutrales Event" für den Stand inkl. Berechnung und Plausibilisierung kostet einmalig 149 € netto, Die CO2-Kompensation 15 €/t. Für das Kompensationsvolumen kann folgende Faustformel herangezogen werden: Standgröße <100 m² = ~0,2 t CO2 pro m²; Standgröße, >100 m²; ~0,1 t CO2 pro m². Die Angaben basieren auf Erfahrungswerten und sind unverbindlich.

Beispiel-Berechnungen nach Standgrößen:
15 m² Stand, 149 € + (0,2 x 15 m²= 3 t x 15 €) = 194 €
30 m² Stand, 149 € + (0,2 x 30 m²=  6 t  x 15 €) = 239 €
144 m² Stand, 149 € + (0,1x144 m²=14,4 t x 15 €) 365 €

Auf Grundlage der berechneten CO2-Emissionen haben Sie die Möglichkeit, Ihre emittierten Treibhausgase in einem hochwertigen myclimate-Klimaschutzprojekt zu kompensieren. Im Ergebnis erhalten Sie das Label „klimaneutrales Event“, mit dem Sie Ihr Engagement nach außen sichtbar machen können.

Alle Kompensationen erfolgen im ausgewählten Klimaschutzprojekt "Sauberes Trinkwasser für Schulen und Haushalte in Uganda". Das Gold Standard-zertifizierte Projekt trägt zu 8 Sustainable Development Goals (SDGs) der UN bei.