Programm2020

« zurück

Aspekte des Tierwohls im Produktionsprozess

Initiativkreis Tierschutzstandards Aquakultur
Aspekte des Tierwohls im Produktionsprozess

Treffen Sie den Initiativkreis Tierschutzstandards Aquakultur


Warum braucht die Fischindustrie ein gemeinsames Abkommen zum Tierschutz in der Aquakultur?
Wie ist der Stand der Wissenschaft und Forschung?
Welche Lehren können aus der Übertragung von Forschung in das Tagesgeschäft gezogen werden?
Und was erwarten die deutschen Einzelhändler von der Fischzucht in Zukunft?

Diskutieren Sie diese Themen und erfahren Sie mehr über die Initiative.

Moderation:

Christa Langen,
Kommunikationsberaterin, foodrespect

Die Initiative "Tierschutzstandards Aquakultur" ist eine offene Allianz von Akteuren aus allen Unternehmensbereichen der Aquakultur,
darunter sind 2/3 der deutschen Einzelhändler sowie die Zertifizierungsstellen ASC und Global GAP.
Ziel ist es, eine Einigung über Grundnormen für den Tierschutz in der globalen Aquakultur zu erreichen.

Impulsvortrag und Workshop werden auf Englisch gehalten.

Für geladene Gäste.

1 Ticket = 2 Messen

Die fish international wird begleitet von der GASTRO IVENT in Halle 6 und 7. Sie bietet ein breites Angebot an Lebensmitteln und Getränken sowie passendes Zubehör für die Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung.

Auf einen Kaffee bei der GASTRO Ivent