Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

MITARBEITENDE FINDEN, FÖRDERN, BINDEN

26. Februar, 14:0015:00

Moderation: Margitta Eichelbaum, Zukunft Personal

Was tut ein Traditionsunternehmen, um im digitalen Wandel erfolgreiches Personalmanagement zu betreiben? „Die Bewerber:innen dort abholen, wo sie selbst sind“, sagt NORDSEE-HR-Spezialistin Ina Claas und wird erläutern, wie der Wechsel vom klassischen Recruiting zum Social-Media-Recruiting gelingt. Auch beim Thema Weiterbildung sind neue Ansätze gefragt: weg vom klassischen Lernen mit Trainingsabteilungen, rein in die Welt des hybriden Lernens. Alles begleitet von einem tiefgreifenden kulturellen Wandel, den ein Unternehmen mit deutschen Wurzeln bei der Integrierung in eine internationale Gruppe schaffen muss.

 

Ina Claas, Deputy HR Manager, Nordsee GmbH

In der Gastronomie bei IKEA ist Ina Claas gestartet. Dort hat sie auch die Leidenschaft für den HR-Bereich entdeckt und im Headquarter erste Erfahrungen als Ausbilderin, Trainerin und Coach gesammelt. Anschließend war sie als Commercial Managerin und Competence Developer für IKEA Food Deutschland tätig. Nach einem kurzen Ausflug als Academy- und Personalentwicklungsleiterin in der Industrie zog es Ina Claas wieder in die Gastronomie – zur NORDSEE, wo sie als Deputy HR Managerin im Bereich Recruiting, Employer Branding sowie Learning and Development in Deutschland und Österreich arbeitet. Als perfekten Ausgleich bezeichnet sie ihre Dozentinnentätigkeit bei der DGBB, Deutsche Gesellschaft für berufliche Bildung.

 

Margitta Eichelbaum, Zukunft Personal

Kreativer Kopf, Vordenkerin und Generalistin. Jahrgang 70, aus dem Norden und bundesweit tätig als Wirtschaftswissenschaftlerin. Den Grundstein legte eine kaufmännische Ausbildung in Hamburg und ein Universitätsstudium in Augsburg, danach folgten drei große Unternehmensstationen bei Beiersdorf, PriceWaterhouseCoopers und IBM. Dort war sie in vielen unterschiedlichen Teams national und international tätig und konnte sich über 30 Jahre Erfahrung in vier großen Bereichen aneignen: IT, Marketing, Kommunikation und Personal. Heute ist sie freiberuflich tätig und arbeitet wertschätzend, strukturiert und zielorientiert im Büro und @Home mit verschiedenen Teams im Rahmen von Beratungsprojekten, Vorträgen und Moderationen zusammen.

Details

Datum:
26. Februar
Zeit:
14:00 – 15:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

WIR SIND
FÜR SIE DA!

Das Messeteam der
fish international
erreichen Sie unter:

info@fishinternational.de

Für technische Anfragen:

Schreiben Sie uns!

Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, um Ihre Anfrage zu beantworten. Darüber hinaus können Sie selbst entscheiden, ob Sie uns weitere Angaben mitteilen möchten. Diese Angaben erfolgen freiwillig und sind für die Kontaktaufnahme nicht zwingend erforderlich. Ihre freiwilligen Angaben verarbeiten wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung.

Ihre Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Wir löschen Ihre Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Soweit Ihre, per Kontaktformular übermittelten Daten, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, können Sie der Verarbeitung jederzeit widersprechen. Zudem können Sie Ihre Einwilligung in die Verarbeitung der freiwilligen Angaben jederzeit widerrufen. Wenden Sie sich hierfür bitte an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse.

Unsere Informationen zum Datenschutz nach Art. 13 und Art. 14 der Datenschutzgrundverordnung können Sie unter https://www.m3b-bremen.de/datenschutz/#dsi einsehen oder unter der Telefonnummer +49 421 3505-0 beziehungsweise über datenschutz@m3b-bremen.de anfordern.

Datenschutz

Skip to content