Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

ZUKUNFT ENERGIEEFFIZIENTER KÜHLRÄUME

25. Februar, 13:2013:40

Moderation: Benjamin Küther, Wissenschaftsmanager an der Hochschule Bremerhaven

Entdecken Sie mit Coldsense die Zukunft energieeffizienter Kühlräume. Unsere KI-gesteuerte Abtauung und intelligente Energiesteuerung reduzieren Energieverbrauch und CO2-Emissionen. Dies wird an einem Beispiel erläutert.

 

Dr. David Burzynski, Coldsense Technologies GmbH

Dr. David Burzynski ist Mitgründer und Geschäftsführer der Coldsense Technologies GmbH, ein kundenorientiertes High-Tech-Unternehmen, das die Energieeffizienz, Sicherheit und Umweltverträglichkeit von Kühlräumen in der Lebensmittelindustrie verbessert.

Als Maschinenbauingenieur mit umfassender Erfahrung in verschiedenen Branchen und spezialisiert auf Vereisungsphänomene, Strömungsmechanik sowie künstliche Intelligenz, arbeitet er mit einem spezialisierten Team daran, in Lebensmittelunternehmen monatlich tausende Kilowattstunden und CO2-Emissionen einzusparen.

Sein Engagement für technologische Innovationen und Nachhaltigkeit wird durch den Airbus Dissertationspreis für seine Doktorarbeit unterstrichen.

 

Benjamin Küther, Wissenschaftsmanager an der Hochschule Bremerhaven

Benjamin Küther versteht sich als Wissenschaftsmanager. In seiner Funktion als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Bremerhaven forscht er im Bereich Wissens- und Technologietransfer und war am Aufbau des Transferzentrums für künstliche Intelligenz Bremen.AI beteiligt. Bereits in seinem Diplomstudium der Betriebswirtschaftslehre haben ihn der Technologietransfer sowie das Management von Innovationsprozessen fasziniert. Praxiserfahrung an der Schnittstelle von Wissenschaft und Wirtschaft hat er in verschiedenen Managementpositionen beim Technologie-Transfer-Zentrum (ttz) Bremerhaven gesammelt. Sein Praxiswissen in diesem Gebiet hat er mit einem Master in Wissenschaftsmarketing vertieft. Die Unvorhersehbarkeit von Transferprozessen fasziniert ihn bis heute.

Details

Datum:
25. Februar
Zeit:
13:20 – 13:40
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Halle 5 Forum

WIR SIND
FÜR SIE DA!

Das Messeteam der
fish international
erreichen Sie unter:

info@fishinternational.de

Für technische Anfragen:

Schreiben Sie uns!

Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, um Ihre Anfrage zu beantworten. Darüber hinaus können Sie selbst entscheiden, ob Sie uns weitere Angaben mitteilen möchten. Diese Angaben erfolgen freiwillig und sind für die Kontaktaufnahme nicht zwingend erforderlich. Ihre freiwilligen Angaben verarbeiten wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung.

Ihre Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Wir löschen Ihre Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Soweit Ihre, per Kontaktformular übermittelten Daten, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, können Sie der Verarbeitung jederzeit widersprechen. Zudem können Sie Ihre Einwilligung in die Verarbeitung der freiwilligen Angaben jederzeit widerrufen. Wenden Sie sich hierfür bitte an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse.

Unsere Informationen zum Datenschutz nach Art. 13 und Art. 14 der Datenschutzgrundverordnung können Sie unter https://www.m3b-bremen.de/datenschutz/#dsi einsehen oder unter der Telefonnummer +49 421 3505-0 beziehungsweise über datenschutz@m3b-bremen.de anfordern.

Datenschutz

Skip to content